Wie viel steckt im Spiel?

Wie viel steckt im Spiel?

Ganzheitliche Förderung von Kindergarten- und Hortkindern durch ausgewählte Spielangebote

Diese eintägige Team-Weierbildung bietet einen theoretischen und praktischen Überblick über die Möglichkeiten des gezielten Einsatzes von Spielen im pädagogischen Alltag.
Die Inhalte der Weiterbildungstage werden gemeinsam schriftlich fixiert. Abschließend wird gemeinsam erörtert, welche kindlichen Kompetenzen durch das Medium Spiel „ganz nebenbei gefördert“ werden können. Einblicke ins Berliner Bildungsprogramm bzw. die Grundsätze elementarer Bildung im Land Brandenburg runden den theoretischen Teil ab.

Inhalt:
- Kooperationsspiele und Wahrnehmungsspiele
- darstellende Spiele und Sprachspiele
- Bewegungs- und Entspannungsspiele

Theorie (nach U. Baer):
- Was ist Spiel?
- Wie kann man Spiele einteilen?

Dozentin: Astrid Schulze

Termin: nach Absprache
Kurs-Nr.: 8512
Umfang: 7 Std.
Uhrzeit: 9.00 – 16.00 Uhr
Kosten: 33,– €, erm. 30,– €

 

Kompakt-Info