SICHTEN XI - Theaterpädagogisches Fachforum

Das Ohr spielt mit – Theaterpädagogik und Musik

Der ursprünglich untrennbare Zusammenklang von Musik und Tanz im Theater ist in der deutschen Sprechtheatertradition verloren gegangen.
Oft malt eine Musikeinspielung Atmosphäre oder verstärkt den emotionalen Gehalt einer Szene. Dabei kann Musik ein gleichberechtigter Mitspieler sein, wenn sie erzählen darf, wo Worte fehlen.

Vorderseite des Sichten-FlyersIn den Spielen der Kinder gehören Gesang, Rhythmus, Sprache und Bewegung untrennbar zusammen und für Jugendliche ist Musik oft das favorisierte Ausdrucksmedium ihrer Kultur und kann daher ein geeignetes Einstiegselement in die Theaterarbeit sein.

Wie Musik, Rhythmen, Tanz, Bewegung, Sprache und Darstellung in der theaterpädagogischen Arbeit auf unterschiedliche Weise wieder zusammengeführt werden können, wird ein Schwerpunkt des 11. Fachforums SICHTEN sein. Einblicke in innovativen und kreativen Einsatz musikalischer Elemente in Inszenierungen und anderen theaterpädagogischen Projekten kommen ergänzend hinzu.

Im Rahmen des Fachforums können Sie kompakt in Impulsreferaten, Fachvorträgen und einem Workshopprogramm Methoden und Arbeitsweisen kennen lernen. Erprobte Projekte und modellhafte Techniken werden vorgestellt. So erfahren Sie vielfältige Zugänge und Wege für die Integration von Musik in der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und gewinnen wertvolle Impulse für Ihre alltägliche Arbeit in Kitas, an Schulen oder in Freizeiteinrichtungen.

SICHTEN XI – Theaterpädagogisches Fachforum
Das Ohr spielt mit – Theaterpädagogik und Musik

13. und 14. November 2009 im FEZ Berlin

Im Anhang finden Sie das komplette Programm mit Anmeldung!

Weitere Informationen:
E-Mail an: Fachforum.SICHTEN@gmx.de
oder telefonisch beim KinderMusikTheater e.V: 030/61609545  

Veranstalter und Organisation:
FEZ-Berlin, Kinder-, Jugend- und Familienzentrum,
Marliese Sondermann

KinderMusikTheater e.V., Gabriele Hilsberg

Kinder- und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik
Deutschland
(KJTZ), Annett Israel

Koordination c/o KinderMusikTheater e.V., Gaby Hilsberg,
Susanne Böhme

KREATIVHAUS e.V., Angela Gärtner

Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Spiel und Theater Berlin e.V.,
Katrin Freese

Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. (LKJ),
Cornelia Schuster

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung,
Renate Breitig