Karin Berthold

Karin Berthold DozentinKarin Berthold
Theaterwissenschaftlerin und Lehrerin für Deutsch als Fremd-und Zweitsprache

Deutschunterricht für Sprachschüler unterschiedlicher Herkunft
Lust- und praxisbezogener Unterricht mit theaterpädagogischer Methodik:
von kleinen Dialogen über kurze Spielszenen, Reime und Lieder, bis hin zu abendfüllenden Inszenierungen mit jugendlichen und erwachsenen Sprachschülern - eine Unterrichtsform, die neben Wortschatz und Struktur vor allem die Lebendigkeit und Vielfalt der deutschen Sprache berücksichtigt. Ausdruck und Betonung, Melodie und Rhythmus, Alltagskonversation und Umgangssprache, aber auch gestischer und mimischer Ausdruck als begleitende Faktoren der gesprochenen Sprache stehen im Mittelpunkt des theaterpädagogisch gestützten Fremdsprachenunterrichts.