ErzählCafé im KREATIVHAUS - Mauergedenken mit Jürgen Litfin Bundesverdienstkreuz 2014

18. Oktober 2014 | 16 Uhr

Vor einem angrenzenden Wohnblock am Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal steht ein früherer Grenzturm als Gedenkstätte für Günter Litfin, der hier in der Nähe am 24.08.1961 als erster Berliner durch gezielte Schüsse auf der Flucht von Ost nach West sein Leben verlor.

Jürgen Litfin begründet durch private Initiative die Gedenkstätte für seinen an der Grenze getöteten Bruder Günter Litfin.

Jürgen Litfin erhielt 2014 das Bundesverdienstkreuz. 

Wir freuen uns auf Sie!

Moderation: Ulrich Krüger
Eintritt: 2 Euro

Gedenkstätte „Günter Litfin 
in Berlin-Mitte

Wachturm Kieler Str. 2

Kompakt-Info
Leitung: 

Ulrich Krüger

Termin: 
18.10.2014
Uhrzeit: 
16 Uhr
Kosten: 
2 €