ErzählCafé im Dezember 2010

Flyer zumErzählCafé anläßlich des 90. Geburtstags vonJonny Markschiess-van TrixLuftikus mit Bodenhaftung

Er ist ein wandelndes Artistenlexikon: Varieté, Schaustellerei, Zirkus – er sammelt alles darüber. Selbst Akrobat zu werden war ihm nicht vergönnt.


Julius Markschiess van Trix (bei vielen vor allem als „Jonny“ bekannt) prägt seit Jahrzehnten das Bild des Fischerkiezes wie kaum ein anderer. Jeder kennt ihn und Jonny kennt jeden.

Es gibt nur noch wenige Urberliner, die so viel über die Historie und Menschen dieser Stadt zu berichten wissen. Jeden Tag sieht man den inzwischen in die Jahre gekommenen, aber immer noch vitalen und energiegeladenen Herrn durch die Straßen und Gassen flanieren. Es ist sein Kiez, hier ist er aufgewachsen, er kennt den Stadtteil wie seine eigene Westentasche. Als er 1920 auf die Welt kam, sah Berlin natürlich noch ganz anders aus.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Kompakt-Info
Leitung: 

Moderation: Ulrich Krüger