Auf der Sonntags Bühne

Ihr spielt Theater, Kabarett oder macht Musik?

Dann gehört Ihr auf die „Sonntags Bühne“ im KREATIVHAUS!

Sonntags ab 10.00 Uhr steht Euch die Bühne für die Proben  zur Verfügung.

Gegen 15:30 Uhr könnt Ihr Euch auf unserer Bühne präsentieren
und Eure Zuschauerinnen und Zuschauer von Eurer Kreativität und vielseitigen Talenten überzeugen.

Am 11. Oktober tritt die Theater- und Musicalschule APPLAUS auf der "Sonntags Bühne" auf!
Und am 28.10. gibt APPLAUS in der Kulturkirche Kulturkirche St. Jacobi ein Gastspiel.

 Emil und die Detektive ein Inszenierung der Theater- und Musicalschule APPLAUS Regie: Walter Kalk (Plakat: KREATIVHAUS-Archiv, Entwurf: Jutta PaulEmil und die Detektive

Neustadt. Eine kleine Stadt in der Provinz. Noch ist alles ruhig und ganz normal im Leben von Emil Tischbein. Er lebt alleine mit seiner Mutter in einer kleinen Wohnung und geht zur Schule. Auch spielt er mit seinen Freunden anderen so manchen üblen Streich, so wie viele Jungen und Mädchen in seinem Alter. Manchmal unterstützt er seine Mama bei der Arbeit, wenn sie zu Hause den Nachbarn die Haare frisiert.

Alles ist ganz normal, noch, bis zu jenem Tag . . .

Es sind Ferien. Emil hat Glück. Seine Mutter ermöglicht ihm durch eisernes Sparen seine erste große Reise und schickt ihn zu seiner Großmutter in die Großstadt nach Berlin. Doch kaum verlässt Emil seine Mutter am Bahnsteig, geht schon alles schief.

 Im Zug wird er von einem Mann bestohlen. Das ganze Geld, das er von seiner Mutter für seinen Ferienaufenthalt für sich und seine Großmutter mit auf den Weg bekommen hat, ist mit einem Schlag weg.

Emil beschließt nicht aufzugeben und heftet sich an die Fersen des Diebes. Dabei trifft er auf Gustav, einen Jungen aus Charlottenburg, den ein jeder kennt. Weder Emil noch Gustav ahnen, was für ein Abenteuer sie in den nächsten Tagen verbinden wird. Und da sind noch Gustavs Freunde. Sie alle beschließen, Emil auf der Jagd nach dem Dieb zu helfen.

Eine Bande, einig wie Pech und Schwefel.
 

Am 28.10. gibt APPLAUS ein Gastspiel im Gustav-Adolf-Saal
der Kulturkirche St. Jacobi in Stralsund.

Eine Aufführung der Theater- und Musicalschule APPLAUS

Regie: Walter Kalk

 

 

Kompakt-Info
Leitung: