Für Alle, Vorschulkinder, Schulkinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, 55plus, Pflegepersonal, PädagogInnen, Geburtstagskinder

Theater Naseweis

 Unser Theater Naseweis ist extra für Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren. Kinder sollen die Welt spielerisch entdecken

Stammtisch GenerationenWohnen

 Einmal im Monat trifft sich der Stammtisch GenerationenWohnen im KREATIVHAUS um über alternative Wohnideen im Alter nachzudenken und zu diskutieren.

SpielBaustelle

 Es erwarten Sie kreative Bewegungsangebote für Kinder ab 1 Jahr. Kommen Sie vorbei und entdecken den Bewegungsparcours.

MehrgenerationenOrchester

 Das MehrgenerationenOrchester trifft sich sonntags zum gemeinsamen Musizieren. Der Gedanke dahinter ist eine BrassBand zu formieren.

Kreative Schatzkiste

 Bastelideen für Groß und Klein. Es erwarten Sie Bastel- und Gestaltungsaktionen.

Das BEWEGTE THEATER – Probe

Wir spielen mit Elementen des Körpertheaters, der Pantomime, des Tanzes und der Schauspielerei. Gegenstände, Gefühle, Texte, andere Menschen und vieles mehr können uns in Bewegung bringen. Mit einem Warm-up beginnend, befähigen uns Spiele und Übungen zum Theater aus Bewegung. Aus Improvisationen werden kleine Szenen erarbeitet, aus den Szenen kann ein Theaterstück entstehen.

Bitte lockere Kleidung und ggf. Antirutsch-Socken mitbringen!

Übrigens: Wir freuen uns auf 
Neueinsteiger!
Infos und Anmeldung unter:
info@mimedance.de

Film- und Leseabende mit Gilbert Brüning

27. Oktober 2013 | 17 Uhr

öffentliche Probe: „LIVING IN A BOX“

03. Juni 2013 | 20:00 bis 20:45

Das Bewegte Theater Eintritt frei, Spenden werden gern entgegen genommen!

Das Bewegte Theater zeigt Szenen, die abstrakte Formenspiele und Zwischenmenschliches vereinen. Jeder lebt in seiner kleinen Welt und muss diese behaupten. Äußerlichkeiten werden bedient, aber die Einsamkeit kann jeden immer wieder einholen. Ausgrenzungen passieren. Mit wenigen Worten, Bewegung und Kartons wird der Blick auf ein kleines Universum gelenkt, in dem Begegnungen unterschiedlichen Ausgang erfahren.

Am Folgetag wird das Stück beim deutsch-polnischen UNITHEA-Festival der VIADRINA in Frankfurt/Oder bzw. in Slubice gleich rechts hinter der Grenze gezeigt.

Spielort: SMOK
Spieltag-/zeit: 04.06.13 um 19.15 Uhr

 

WeltSpielTag 2013

01. & 02. Juni 2013 | 10-18 Uhr

Geschichten aus Büchern & mehr...

gelesen, erzählt, selber ausgedacht und gespielt...

...für Groß & Klein
Sie wollen für Kinder nur das Beste - wir wollen Ihnen dabei GesprächspartnerInnen sein. Kostenlose, offene Beratung für alle, die Kindern Bücher, Hörspiele und Filme nahebringen möchten. In der Flut von Tausenden Neuerscheinungen bilden wir eine Insel!

jeden ersten Sonntag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rahmen der offenen Familienarbeit beim KREATIVEN InselSonntag an der Spree (K.I.S.S.)

Line Dance

Neuer Kurs für Anfängerinnen und Anfänger!

Fit durch das Jahr: Line Dance unter professioneller Anleitung

Line Dance wurde traditionell nach Country Musik getanzt.
Heute wird aber immer mehr auch nach Musikrichtungen wie Jazz, Rock, Disco, Pop und Hip-Hop getanzt.

Die Tänzer bewegen sich im Rhythmus von Walzer, Cha Cha, Polka, Swing, Samba, Rumba, Twist, Rock'n Roll usw.
Man tanzt ohne Partner, aber trotzdem in einer Gemeinschaft und kann leicht neue Kontakte mit anderen Menschen knüpfen.

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich vom Tanz-Fieber anstecken!

 

Leitung:  Marion Krüger
immer mittwochs
15:00 - 16:30 Uhr -
Line Dance Anfängerkurs

16:45 - 18:15 Uhr - Line Dance für Fortgeschrittene I
18:30 - 20:00 Uhr -
Line Dance für Fortgeschrittene II

 

Bühnenkult - Gemeinsam leben und alt werden in Berlin

Ein Forum für alle, die auf der Suche nach neuen Wegen des Zusammenlebens sind

  • Wenn Sie nach Berufsalltag und Familienpflichten zur Ruhe gekommen sind…
  • Wenn Sie mit Ihrer derzeitigen Wohn- und Lebenssituation nicht zufrieden sind…
  • Wenn Sie neugierig auf die nächste Lebensphase sind…

... und sich die Frage stellen,
                    „WIE GEHT’S WEITER ..?“

… dann treffen Sie sich doch mit Gleichgesinnten zum Austausch und zur gegenseitigen Information über alte und neue Wohn- und Lebensformen!

Teilen Sie Ihre Sorgen und Ihre Ideen! Machen Sie gemeinsam Pläne!

Wagen Sie ungewohnte kreative Ausdrucksmöglichkeiten wie: ERZÄHLEN – SCHREIBEN – SCHAUSPIELEN – MALEN!

ALSO: EINFACH VORBEIKOMMEN!

Telefonische Rückfragen unter: 030 238091-3 
Voranmeldung erwünscht

Jeden zweiten Montag im Monat von 14:00 – 17:00 Uhr
(laufender Einstieg möglich)

Lachyoga im LachClub Berlin-Mitte

Immer dienstags und donnerstags!

Hier treffen sich Menschen, die Spaß am Lachen, Tanzen, "Albern" und Bewegen haben - oder etwas gegen den Alltagsstress, für Gesundheit und gute Laune tun wollen. Ort:: im KREATIVHAUS, Fischerinsel 3, 10179 Berlin.

Termine:

Dienstag, 19:30 bis 20:30 Uhr (für Anfänger, mit Kurzeinführung)

Donnerstag, 19.00 bis 20.00 Uhr (Stufe 2, ohne Kurzeinführung)

Mitzubringen sind: Wasser zum Trinken, dicke Socken, legere Kleidung (keine Sportkleidung erforderlich), ggf. Yogamatte, Decke und/oder Handtuch für die Lach-Meditation (begrenzte Anzahl an Matten und Decken vorhanden). Dieser Treff findet immer statt, außer an Feiertagen und zwischen den Jahren. Wir lachen auch den ganzen Sommer hindurch!

Kursleitung:
verschiedene Lachyoga-Trainerinnen aus der Initiative "Hauptstadt lacht"

Zum Mitmachen ist keine Anmeldung erforderlich.

Tai Chi und Qigong

  • sind effektive Methoden zur Gesundheitsförderung. Sie verhelfen, Körper und Geist zu einer stabilen und ausbalancierten Einheit zu formen.
  • verbessern bei regelmäßigem Üben das Allgemeinbefinden, Koordination und Konzentration, sowie die Körperhaltung.
  • Tai Chi im klassischen Chen-Stil zeichnet sich durch den Wechsel von langsamen, fließenden und kraftvoll dynamischen Bewegungen aus.
  • Beide Methoden basieren auf einer reichen philosophischen, spirituellen und kulturhistorischen Tradition. Bei Interesse seitens der TeilnehmerInnen werden diese Hintergründe erläutert.

Wie viel steckt im Spiel?

Wie viel steckt im Spiel?

Ganzheitliche Förderung von Kindergarten- und Hortkindern durch ausgewählte Spielangebote

Diese eintägige Team-Weierbildung bietet einen theoretischen und praktischen Überblick über die Möglichkeiten des gezielten Einsatzes von Spielen im pädagogischen Alltag.
Die Inhalte der Weiterbildungstage werden gemeinsam schriftlich fixiert. Abschließend wird gemeinsam erörtert, welche kindlichen Kompetenzen durch das Medium Spiel „ganz nebenbei gefördert“ werden können. Einblicke ins Berliner Bildungsprogramm bzw. die Grundsätze elementarer Bildung im Land Brandenburg runden den theoretischen Teil ab.

Inhalt:
- Kooperationsspiele und Wahrnehmungsspiele
- darstellende Spiele und Sprachspiele
- Bewegungs- und Entspannungsspiele

Theorie (nach U. Baer):
- Was ist Spiel?
- Wie kann man Spiele einteilen?

Dozentin: Astrid Schulze

Termin: nach Absprache
Kurs-Nr.: 8512
Umfang: 7 Std.
Uhrzeit: 9.00 – 16.00 Uhr
Kosten: 33,– €, erm. 30,– €

 

Inhalt abgleichen