Archiv 2010

Alle Veranstaltungen, Theateraufführungen und Angebote, die im Jahr 2010 stattfanden

KREATIVHAUS sucht das Super-Brot

Zeichnung: Matthias WarnckeHerbstferienangebot:
12. - 22.10.2010
immer Dienstag bis Freitag
10:00 - 12:30 Uhr

 

KREATIVHAUS sucht das Super-Brot

Welches Land backt das beste Brot?

Um das herauszufinden, veranstaltet das KREATIVHAUS einen internationalen Talentwettbewerb.

Claudine Croissant aus Frankreich, Knut Knäckebrot aus Schweden, Tilda Toast aus England und als deutscher Vertreter
Schorsch Schusterjunge wollen ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Doch leider hat sich ein Störenfried in die Show eingeschlichen, der sogar den Moderator Bertram Backofen völlig aus dem Konzept bringt...

Ein unterhaltsames Lern- und Mitmachprogramm
für Mädchen und Jungen ab 5 Jahren

Um Voranmeldung wird gebeten!

„KREATIVHAUS sucht das Super-Brot“ wurde sieben Mal erfolgreich aufgeführt. Insgesamt waren 413 Kinder und 63 Erwachsene in den Vorstellungen; das ergibt einen Durchschnitt von 68 Besuchern pro Aufführung.

 

 

Graffiti-Workshop für AnfängerInnen

In den Herbstferien wird wieder  gezeichnet und gesprüht.
Und wir reden über die rechtlichen Folgen illegaler Graffiti, die Geschichte von Aerosol Art, die style wars, die Sprühdosentechnik und die gesundheitliche Gefahr von Sprühlacken geredet.

11. bis 15. Oktober 2010
oder
18. bis 22. Oktober
13:00 bis 16:00 Uhr

Kosten: 38,- € pro Person

Der Kurs ist nur als Wochenangebot buchbar!
Um an unserem Graffiti-Herbstferienworkshop teilzunehmen,
solltet Ihr mindestens 13 Jahre alt sein.

Bitte vorher anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Walking Acts

Das KREATIVHAUS präsentiert Walking Acts beim Geburtstagsfest der Veolia Stiftung am 29.09.2010.

Eine verirrte Braut? Nein, zwei! Und ist das der Kaiser von China? Wen sucht denn die Dame mit dem schwarzen Hut? .

Walking Acts sind ,stumme' Akteure, die pantomimisch eine Rolle verkörpern und sich darin, einer Inszenierung folgend, unter ein Publikum mischen. Sie sind ein Blickfang für jede Veranstaltung und eignen sich insbesondere dafür, Pausen- oder Wartezeiten zu bereichern.

 

 

Lange Nacht der Weiterbildung

23. September zwischen 16 und 21 Uhr

Wir laden Sie als wissensdurstige Besucherinnen und Besucher herzlich ein, an unseren kostenlosen, 20-minütigen Miniworkshops teilzunehmen. Progammdetails finden Sie hier im PDF.

Wecken und fördern Sie Ihre Kreativität, stärken Sie Ihre Kommunikations- und Sprachkompetenz. Nutzen Sie die vielfältigen Anregungen für Ihre pädagogische bzw. therapeutische Arbeit mit Menschen jeden Alters.

Auszüge aus unserem Programm:

 

 

 

Werde Bärlino Filmstar mit dem KREATIVHAUS!

Das Brotfest am Samstag, den 25.09.2010 von 09:00 - 18:00 Uhr auf dem Alexanderplatz

Bärlino ist das neue bärenstarke Frühstücksbrötchen, das beim 15. Brotfest der Berliner Handwerksbäcker präsentiert wird. Jeder, der Lust und ein bisschen Mut hat, kann sich einen kurzen Werbespot für das Bärlino-Brötchen ausdenken und in der Black-Box vor der Kamera performen.
Auf die originellsten Beiträge warten tolle Preise!

Das Brotfest ist ein Familienspaß rund ums Brot. Neben Handwerkskunst, Leckerem zum Naschen und Verbraucherberatung gibt es ein vielseitiges Bühnenprogramm mit Tanz- und Musikgruppen sowie ein umfangreiches Angebot für Kinder.

Neben der Black-Box ist das KREATIVHAUS mit Sinnes- und Wissensspielen zu den Themen Brot, Backen und gesunde Ernährung vor Ort und bietet außerdem die Aktion "Bäckerpuppen basteln" an.

Tage der offenen Tür im KREATIVHAUS

Tage der offenen Tür im KREATIVHAUSDas Wochenende der Stadtteilzentren unter dem Motto „Aktionstage rund um Nachbarschaft, Selbsthilfe Engagement und Seniorenarbeit“ findet in den Berliner Bezirken am Freitag, 10.09.2010 bis Sonntag, 12.09.2010 statt.

Rund um Nachbarschaft, Selbsthilfe, Engagement und Seniorenarbeit beteiligt sich wie jedes Jahr auch das KREATIVHAUS wieder.

„Hereinspaziert“ heißt es am Sa., 11.9. ab 10:30 Uhr unter unserem Motto „Vorhang auf“

Am So., 12.9. ab 14:00 Uhr kommen „Alle auf die Insel“, denn wir präsentieren ...

  • Theater, Tanz, Musik, Gesang auf den Bühnen oder zum Mitmachen
  • auch eine Premiere der Gruppe zwischenträume  „Max und Moritz“– mal ganz anders, mit ungewöhnlicher  Ästhetik – für Junggebliebene

und...

zwischenträume – Max und Moritz

Szenenfoto: Max und Moritz Foto: KREATIVHAUS-Archiv, Michael Schröder

zwischenträume präsentiert:

Max und Moritz

Wer kennt sie nicht, die frechen Lausbubenstreiche von Max und Moritz.

Einst von Eltern oder Großeltern vorgelesen oder im eigenen Buch selbst geschmökert, sind sie bis heute in unserem Gedächtnis haften geblieben.

Mit ungewöhnlicher Ästhetik und liebevoll gearbeiteten Requisiten und Kostümen (Angelika König) interpretieren Mitglieder der Gruppe die Streiche an Witwe Bolte, Schneider Böck und Lehrer Lämpel auf ganz eigene unterhaltsam verspielte Weise.

Das BEWEGTE THEATER – Zwischen den Stühlen

Vorderseite des Flyers für das Stück "Zwischen den Stühlen" Gestaltung: Frank Kowallikzwischendenstühlen
...ist eine Szenencollage aus dem Spiel mit Stühlen und den vier Elementen.
Mit Mimik, Gestik, Körpertheater und Pantomime wird erzählt, berührt und bewegt!

Es spielen:
Anne Kabisch - Heidi Forst - Reiner Bidschuh

Leitung: Irina Kowallik

   

Der Titel ist Programm:
in der Darstellungsweise und mit dem Requisit Stuhl!

Wie der Name der Theatergruppe verrät, geht es mehr um Bewegung und Körperlichkeit als um Sprache aus Wörtern. Das ist besonders spannend, weil wir Menschen uns zu 60 % über die Körpersprache verständigen!

Da gibt es die vier Elemente der Welt, die uns umgeben: Erde, Wasser, Luft und Feuer.
Aber auch jeder Charakter hat von einem dieser vier etwas mehr und das bestimmt sein Verhalten, sein Temperament.

Die Pantomime ermöglicht die Freiheit ohne viel Requisiten unmögliche Geschichten auf die Bühne zu bringen. Choreografische Elemente verbinden die Spieler/-innen zu bewegten Bildern.
Es wird mit Stühlen und menschlichen Körpern gespielt, erzählt, berührt, bewegt ...

Übrigens: Das BEWEGTE THEATER freut sich auf Neueinsteiger!

Das BEWEGTE THEATER probt dienstags von 19.30 bis 22.00 Uhr.
Den Raum entnehmen Sie bitte der Raumtafel des jeweiligen Tags.

10. Berliner Freiwilligentag

Sonnabend 18.09.2010 14-18 Uhr

Freiwillig aktiv für Berlin 

Beim 10. Berliner Freiwilligentag sind auch wir wieder mit dabei. Aktiven Bürgerinnen und Bürgern, die sich freiwillig engagierenmöchten, bieten wir bewährte und neue Mitmach-Angebote.
So erhalten Sie Gelegenheit, unverbindlich und Ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend, uns zu helfen.

Line Dance – Neuer Anfängerkurs

Flyer des neuen Line-Dance Kurses Entwurf:Michael Schroedter

Line Dance – Country bis Modern

Die Kombination aus Sport und Spaß macht Line Dance so gewinnbringend.
Die Konzentration, Merkfähigkeit, Koordination und Beweglichkeit werden wunderbar geschult.


Neuer Anfängerkurs jeden Mittwoch 19:00 Uhr

Schnuppertag 15.09.2010 19:00 Uhr


 

20. Hafenfest des Historischen Hafens Berlin

Historischer Hafen BerlinGute Nachbarn feiern gemeinsam, ...

... und deshalb ist das KREATIVHAUS unter dem Motto „Mit Volldampf voraus“ mit dabei: 20. Hafenfest am Historischen Hafen an der Fischerinsel in Berlin-Mitte am 28. und 29. August 2010

Wir bieten Unterhaltung, Spiele und Informationen für Jung und Alt!

Bei unseren Spielen mit, am und rund um’s Wasser können kleine und große Kinder einfach Spaß haben und Erholung finden.

  • Der Mississippi-Spree-Markt verbindet die beiden wichtigen Flüsse: Am Glücksrad kann jeder sein Wissen testen,
  • während beim "Hufeisenwerfen" Geschicklichkeit gefragt ist.
  • Am "Glücksrad" geht es um historische Schiffe der großen europäischen Flüsse: Was fährt auf Havel und Spree, auf dem Rhein und der Donau?
  • In der „Flößerei“ können schwimmfähige Flöße mit Segeln aus Papier gebaut werden.
  • Unser „Angelspiel“ weckt Fantasie und Kreativität rund um die Themen historische Schiffe und Häfen.
  • Für mutige „Matrosen“ gibt es die Möglichkeit, auf einem Dampfer der Berlin-Brandenburgischen-Schiffahrts-Gesellschaft (BBSG) anzuheuern und eine lustige Schifffahrt auf der Spree mitzumachen.

Besuchen Sie das Hafenfest am Historischen Hafen und das KREATIVHAUS! 
Wir freuen uns auf Sie!

Angelspiel im KREATIVHAUS Wasserspiel im KREATIVHAUS Glücksrad-Spiel im KREATIVHAUS


Einladung zum Staatsbesuch - Tag der offenen Tür 2010 in den Bundesministerien

Die Bundesministerien öffenen am 21. und 22. August zwischen 10 und 18 Uhr die Türen für Ihren Besuch.

Das KREATIVHAUS ist in diesem Jahr erneut mit Spielaktionen bei den Tagen der offenen Tür in einigen Bundesministerien vertreten.

Ein besonderes Highlight werden die "Einfallspinsel" sein - eine Mitspielaktion für Groß und Klein auf der Bühne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi). Bei diesem Mannschaftsspiel müssen Begriffe so schnell wie möglich gezeichnet und von den MitspielerInnen erraten werden.
MitspielerInnen ab 9 Jahren sind herzlich willkommen!
Das BMWi befindet sich in der Scharnhorststr. 34, Ecke Invalidenstraße.

Weiterhin bieten wir vielfältige Aktionen zum Mitmachen an im:
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)
Bundesministerium für Bildung und Forschung  (BMBF)
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Bundesministerium des Innern (BMI)

Hier erwarten die BesucherInnen Bastelaktionen, wie z.B. Sockenpuppen und Kochlöffel-Puppen gestalten, Boomerangs bauen, Masken gestalten, Spielaktionen wie das "Deutsch-deutsche Memory", Hüpfbälle, Büchsenstelzen und vieles mehr.
 

Zwischenträume: Oscar Wilde – Eine Lesung

Short Stories auf Englisch gelesen von
Donald MacFarlane

Oscar Wilde – Eine Lesung in Englischer Sprache Flyerentwurf: Michael Schröder

Mögen Sie Oscar Wilde?
Seine brillanten Geschichten?
Seine bildhafte Sprache?

Dann lassen Sie sich seine Kurzgeschichten in Originalfassung – auf Englisch – vortragen!
Unser literarisches Angebot in englischer Sprache dauert ca. 30 bis 40 Minuten.

Weitere Informationen unter
Telefon:030 238 091-3 oder per E-Mail

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Unterwegs am Mississippi

Flyerentwurf: Matthias Warncke

Sommerferienaktion vom 13.07 bis 19.08.2010

Tom, Huck und Becky haben mal wieder etwas angestellt. Tante Polly verhängt Hausarrest!
Die drei Freunde reißen aus, denn es ist so viel los in der Stadt – das darf man nicht verpassen!

Begleitet die drei auf der „Flucht“ vor der verärgerten Tante und den Sheriffs und entdeckt anhand von Gestaltungs-, Spaß- und Wasserspielen die faszinierende Welt des Mississippi-Deltas.

Am Ende der Ferien entscheidet das Los, ob Ihr Euch am 19. August 2010 mit anderen zusammen auf eine abenteuerliche Fahrt auf das Wasser begebt.

Eine Abenteuerreise für unerschrockene Menschen ab 5 Jahren.
Auf ältere Kids warten besondere Herausforderungen!

Mittagessen nach Absprache möglich.
Um Voranmeldung wird gebeten.

„Unterwegs am Mississippi“ wurde dreizehn Mal erfolgreich aufgeführt. Insgesamt waren 590 Kinder in den Vorstellungen; das ergibt einen Durchschnitt von ca. 45 Besuchern pro Aufführung.

Markt der Helden - ein Rückblick

Am 25. Juni war es endlich so weit - Nach 2,5 Jahren intensiver Projektarbeit feierte das generationenverbindende Projekt  Helden 2010 mit dem Markt der Helden seinen Höhepunkt.

Neben den Präsentationen der Projektergebnisse bot sich dem anwesenden Publikum ein buntes Kaleidoskop von bemerkenswerten Menschen, Initiativen und Projekten rund um das Thema Helden.
Das Engagement für Natur und globales Bewusstsein, Forschen für gesunde Ernährung sowie andere soziale und humanitäre Initiativen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Gemäß dem Motto wimmelte es nur so vor heroischen Gestalten wie Robin Hood, Obelix oder Mary Poppins, aber auch echte Lebensretter wie die Feuerwehrmänner der Jugendfeuerwehr Berlin-Mitte waren mit einem Einsatzwagen vor Ort und gewährten allen Interessierten einen Einblick in ihre Arbeit.

Inhalt abgleichen